Urlaub im Ferienhaus: Faszination Freiheit

Der Urlaubstrend geht ganz eindeutig in Richtung Ferienhaus. Das ist auch kein Wunder, denn das Ferienhaus bietet ein paar Vorteile, auf die Sie nicht mehr verzichten wollen, wenn Sie einmal in einem solchen Haus Urlaub gemacht haben: Anders als im Hotel oder in einer Pension haben Sie in einem Urlaub im Ferienhaus das Zepter nämlich vollkommen selbst in der Hand. Sie entscheiden, was es zu essen gibt und wann und können es sich und Ihrer Familie in Ihrem Ferienhaus so richtig gemütlich machen. Im Ferienhaus wohnen heißt, sich in der Fremde zuhause zu fühlen.

Ferienhäuser sind ideal für Menschen, die sich einen individuellen Urlaub mit der ganzen Familie wünschen und die bereit sind, täglich gereinigte Zimmer und allabendliche 3-Gänge-Menüs gegen ein großes Stück Freiheit und Unabhängigkeit im "eigenen" Ferienhaus einzutauschen. Im Alltag gibt es genug Faktoren, denen wir uns unterordnen müssen. Im Urlaub sollten wir alle Entscheidungen ganz allein und frei treffen können. Das ist wahre Erholung!

Im Urlaub im Ferienhaus die Freiheit spüren

In einem Urlaub im Ferienhaus können Sie so richtig ausspannen.

Fern ab vom Massentourismus können Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus genau so gestalten, wie Sie es gern möchten. Außerhalb großer Hotelkomplexe kommen Sie Ihrem Reiseland viel näher: Sie gehen einkaufen, wo die Einheimischen einkaufen, lernen die lokalen Produkte kennen und können mit den regionalen Lebensmitteln in der eigenen Küche nach Lust und Laune experimentieren. Wenn Sie die Sprache Ihres Reiselandes beherrschen, kommen Sie vielleicht bei einem Gespräch über den Gartenzaun oder beim Bäcker in Kontakt mit den Menschen, die dort leben, wo Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus verbringen.

Und wenn Sie es ganz ruhig und beschaulich mögen: auch gut! Dann ist Ihr Ferienhaus der optimale Rückzugsort. Keine Hotelangestellten stören Ihre Ruhe, es gibt keinen Grund auf die Nachbarn im nächsten Zimmer Rücksicht zu nehmen und wenn Kinder vor dem Ferienhaus herumtoben, dann sind es nur Ihre eigenen. Unternehmen Sie von Ihrem Ferienhaus aus Ausflüge, wann und wohin Sie es wollen, halten Sie sich die Möglichkeit frei, abends sehr spät nach Hause zu kommen oder am Morgen lange auszuschlafen. Statt einer lauten Reisegruppe am Nachbartisch begleitet Sie dann nur der Gesang der Vögel.

Und das Beste: In Ihrem Urlaub im Ferienhaus müssen Sie auch auf Ihren geliebten Vierbeiner nicht verzichten. Anstatt Ihren Hund bei Freunden, Verwandten oder sogar in einer Tierpension abgeben zu müssen, bringen Sie ihn einfach mit und genießen mit ihm gemeinsam die schönste Zeit des Jahres. Viele Ferienhaus-Betreiber haben sich inzwischen auf Gäste eingestellt, die Ihren Urlaub im Ferienhaus mit ihrem Hund teilen wollen. Weitläufige Gärten gewähren Ihrem Liebling den Auslauf, den er braucht.

In einem Urlaub im Ferienhaus erfüllen Sie sich den Traum von der eigenen Finca.

Weltweiter Trend: Urlaub im Ferienhaus

Mit Ihrer Begeisterung für den Urlaub im Ferienhaus stehen Sie längst nicht alleine da: In den vergangenen Jahren entschieden sich immer mehr Urlauber für das eigene Ferienhaus, anstatt für das Zimmer im Clubhotel. Besonders angesagt ist dabei die deutsche Ostseeküste, wo ein Ferienhaus auf Rügen oder ein Ferienhaus aus Usedom glückliche Tage verheißen. Besonders beliebt ist im Moment übrigens das Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern, dicht gefolgt von Niedersachsen. Und auch das europäische Ausland wird für alle, die Ihren Urlaub im Ferienhaus verbringen wollen, immer attraktiver: Wer träumt nicht vom "eigenen" Ferienhaus in der Toskana, vom Ferienhaus in der Provence oder vom Ferienhaus in Istrien und Ligurien? In einem Urlaub im Ferienhaus kann dieser Traum wenigstens für zwei Wochen im Jahr wahr werden. Stark im Kommen sind auch Ferien im Ferienhaus an der Adria oder in Zeeland/Holland. In den skandinavischen Ländern ist der Urlaub im Ferienhaus jedenfalls schon lange ein Klassiker. Gepflegte und gut ausgestattete Ferienhäuser erwarten den Besucher zum Beispiel im Ferienhaus in Dänemark, im Ferienhaus in Finnland und in Schweden. Auch ein Blick ins südliche Nachbarland lohnt sich, wenn Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus verbringen wollen: Das Ferienhaus in der Schweiz heißt auch Chalet und hat oft den urig-gemütlichen Charme von traditionellen Berghäusern. Ferienhausbroker-Tipp: Zermatt im Schweizer Kanton Wallis. Ein Ort, der verzaubert.

Doch scheuen Sie sich nicht, auch über den europäischen Tellerrand hinaus zu blicken, wenn Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus verbringen wollen. Erkunden Sie die Möglichkeiten, ein Ferienhaus in Ägypten, ein Ferienhaus in Thailand oder ein Ferienhaus in der Dominikanischen Republik zu buchen und machen Sie Ihr Zuhause auf Zeit zum Ausgangspunkt spannender Ausflüge in eine faszinierende, fremde Welt.

Was Sie beim Urlaub im Ferienhaus beachten müssen

Ihren Urlaub im Ferienhaus verbringen Sie weit ab vom Rest der Welt.

Wenn Sie nach einem geeigneten Ferienhaus für Ihren Urlaub suchen, achten Sie vor allem auf eins: Legen Sie bei der Wahl Ihres Ferienhauses großen Wert auf eine vollständige und gut gepflegte Inneneinrichtung. Schließlich wollen Sie sich selbst versorgen und kochen, sich aber auch nach einem langen Tag auf einer gemütlichen Couch mit einem Krimi niederlassen können. Informieren Sie sich schon vor Ihrem Urlaub im Ferienhaus, ob es Handtücher, Bettzeug und wesentliche Küchenutensilien im jeweiligen Haus gibt und was Sie selbst mitbringen müssen. Erkundigen Sie sich vorher auch über die Lage und Anbindung Ihres Ferienhauses. Können Sie die Läden und Supermärkte schnell und unkompliziert erreichen? Wie weit ist es in den nächsten Ort und was kann man in der Umgebung erleben? Und dann lassen Sie alle Sorgen zuhause und genießen Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus!

Viel Spaß nun beim Suchen und Finden Ihres ganz persönlichen Ferienhauses wünscht

Ihr ferienhausbroker.de