Ferienhaus Gran Canaria

Ferienhaus Gran Canaria

Gran Canaria ist eine Insel mit tausend Gesichtern, ein Kontinent im Miniaturformat, eine Welt unendlicher Vielfalt. Die drittgrößte Insel der Kanaren überrascht mit einer klimatischen und geographischen Vielseitigkeit, die Besucher auf dem 1.560 km² großen Eiland wohl kaum erwarten würden. Erkunden Sie von Ihrem Ferienhaus auf Gran Canaria aus die herrliche Landschaft und lassen Sie sich verzaubern. So wird das Landesinnere von Gran Canaria von einem imposanten Bergland, dem großen, eingefallenen Vulkankessel Caldera de Tejeda dominiert, aus dem sich zahlreiche „Barrancos“ genannte Trockentäler in Richtung Küste schlängeln. Der höchste Punkt dieser zentral gelegenen Gebirgswelt und damit der ganzen Insel ist der Pico de las Nieves (1.949m ü.M.). Gran Canaria erweckt deshalb den Eindruck, pyramidenförmig aus dem Meer zu ragen und bis zum höchsten Punkt kontinuierlich anzusteigen. Regenwasser bahnt sich heute seinen Weg durch die gewundenen Schluchten und belebt eine facettenreiche, bunte Flora, die ebenso einzigartig ist wie die Tierwelt von Gran Canaria. Pflanzen und Tiere konnten sich in diesem Mikrokosmos über Jahrtausende hinweg unabhängig von der übrigen Welt entwickeln. Die Natur, die Jahrtausende lang sich selbst überlassen war, überrascht deshalb heute mit einer Diversität, die in Europa ihresgleichen sucht, Auch das ist einer von vielen Gründen dafür, dass die UNESCO Gran Canaria zum Biosphären-Reservat erklärt hat und einer der Gründe, warum ein Urlaub im Ferienhaus auf Gran Canaria etwas ganz besonderes ist.

Unendliche Vielfalt: Ein Urlaub im Ferienhaus auf Gran Canaria
Gran Canaria ist ein Eldorado für Naturliebhaber und alle, die in ihrem Urlaub mehr erleben wollen, als nur am Strand zu liegen. An Land oder auf dem Wasser gibt es für Aktivurlauber viel zu erleben, wenn Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus auf Gran Canaria verbringen: Die Insel verfügt über 236 Kilometer Küste – und die sollten Sie wirklich nutzen! Egal, ob Sie segeln, tauchen, surfen, angeln oder windsurfen wollen oder ob Sie sich einfach im ca. 20 Grad warmen Wasser tümmeln und am Strand die Sonne genießen wollen – die Vielfalt Gran Canarias spiegelt sich auch in den zahlreichen Freizeitaktivitäten wieder, zu denen die Insel ihre Besucher einlädt.

Außer einer grandiosen Landschaft hat die Insel Urlaubern, die ein Ferienhaus auf Gran Canaria buchen, nämlich auch noch eine Schön-Wetter-Garantie zu bieten. Selbst im Winter sind die Temperaturen hier mild – was viele Europäer dazu verleitet, die kalten Monate im Exil auf Gran Canaria zu verbringen. Im Sommer sorgen Passatwinde dafür, dass die Temperaturen nicht allzu hoch ansteigen. Und wenn die große Hitze ausbleibt, sind das ideale Bedingungen zum Wandern, Klettern, Mountainbiking, Fahrradfahren und Golfen auf Gran Canaria. Ein wahres Paradies für Aktivurlauber sind die Berge im Zentrum der Insel: Hier können Sie durch verborgene Täler wandern und die vielen Geheimnisse der Natur von Gran Canaria erkunden oder sich beim Klettern echten Herausforderungen stellen. Mountainbiker lieben die Berge Gran Canarias wegen der vielen anspruchsvollen Routen und steilen Hänge.

Ein Ferienhaus auf Gran Canaria: Viele Einflüsse – eine Kultur
Eine willkommene Abwechslung zum reichen Aktivprogramm bieten die vielen kulturellen Highlights der Kanaren-Insel, die Sie von Ihrem Ferienhaus auf Gran Canaria aus erleben können. Die Orte Gran Canarias sind Zeugen einer wechselhaften Geschichte und von Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlichster Kulturen. Sie alle haben ihre Einflüsse mit auf die Insel gebracht und ihre Spuren hinterlassen, die Sie heute überall entdecken können. Besonders beeindruckend ist dabei die Mischung der kulturellen Einflüsse: Prähispanische Hinterlassenschaften mischen sich mit Einflüssen aus Spanien und schaffen ein unverwechselbares Flair. Eine Erkundungstour von Ihrem Ferienhaus auf Gran Canaria über die Insel ist eine Reise für alle Sinne: Farben und Düfte, Aromen und Klänge und außergewöhnliche Bauten werden Sie begeistern. Oder haben Sie schon einmal einen Kornspeicher an einer imposanten Felswand hängen sehen? Außerdem ist das malerische Kolonialviertel aus dem 15. Jahrhundert einen Besuch wert. Es gehört ebenso zum reichen Kulturerbe Gran Canarias wie die vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Insel: die historische Altstadt von Agaete mit dem Blumenpark Huerto de las Flores, die Altstadt von Agüimes, die Höhlenkapelle von Artenara, Burganlagen Castillo de la Luz, Mata und San Cristóbal in Las Palmas de Gran Canaria, der Hauptstadt der Insel, und der historische Stadtkern von Vega de San Mateo mit der Einsiedelei, der Mühle und dem Waschplatz.

Die Vielseitigkeit dieser Kanaren-Insel wird Sie begeistern, wenn Sie ein Ferienhaus auf Gran Canaria buchen. Und Sie werden immer wieder zurückkehren wollen.

In unserer Datenbank finden Sie eine große Auswahl an attraktiven Ferienhäusern auf Gran Canaria:

Literaturtipps -  Das Buchempfehlungsportal



Spanien-Shop

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihren Urlaub in Spanien sind, finden Sie in unserem Spanien-Shop Reiseführer, DVDs, Badesachen und mehr für Ihren Urlaub im Ferienhaus in Spanien.


Weltweit: Ferienhaus mieten

Sie sind auf der Suche nach einem Ferienhaus für Ihren nächsten Urlaub? Auf ferienhausbroker.de stehen Ihnen Zehntausende Ferienhäuser weltweit zur Verfügung: Ferienhaus mieten