Ferienhaus Harz

Ferienhaus Harz

Im Herzen Deutschlands erstreckt sich das kleine Mittelgebirge Harz, eine magische Bergwelt voller Naturwunder, Legenden und Mythen, eine Region, in der Sagen noch heute lebendig sind, und in deren Wäldern ein ganz besonderer Zauber zu liegen scheint. Schon Johann Wolfgang von Goethe und Heinrich Heine fühlten sich von diesem Fleckchen Erde zu literarischen Höchstformen inspiriert. Heute – noch mehr als damals – ist der Harz eine Urlaubsregion, die keine Wünsche offen lässt. Egal, ob Sie mit Kindern verreisen oder ob Sie sich einfach mal eine Auszeit von der Hektik des Alltags gönnen wollen, ein Urlaub in einem Ferienhaus im Harz ist dafür die beste Gelegenheit

Aktivurlaub in einem Ferienhaus im Harz
Ein Urlaub in einem Ferienhaus im Harz ist wie gemacht für abenteuerlustige Aktivurlauber: Im Sommer erkunden Sie von Ihrem Ferienhaus aus zu Fuß die Berge und Täler, folgen dem Fluss Bode durch verzaubert wirkende Wälder, in denen Orte, wie Mädchensprung und die Rosstrappe, noch ganze Geschichten erzählen und im Winter erleben Sie beim Langlauf- und Abfahrt-Ski ungetrübte Wintersportfreuden. Vielerorts darf auch nach Herzenslust gerodelt werden – auf der Sommerrodelbahn am Hexentanzplatz sogar das ganze Jahr über.

Es ist gerade dieses breite Freizeitangebot, das Individualurlauber hierher lockt, wo sie die Unabhängigkeit eines Ferienhauses im Harz zu schätzen wissen. Ferienhaussiedlungen oder alleinstehende Ferienhäuser machen den Harz zu einem wunderbaren Urlaubsziel für Familien. Unternehmen Sie gemeinsam Kutsch- oder Schlittenfahrten durch die Berge, Radtouren auf dem Mountainbike oder ausführliche Wanderungen, gehen Sie Reiten oder spielen Sie mit Ihren Kindern Minigolf in Braunlage. Zum Austoben stehen in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus im Harz außerdem zahlreiche Freizeitbäder und Wintersportanlagen zur Verfügung. Ein besonderes Erlebnis in dieser magischen Umgebung ist auch immer der Besuch eines der zahlreichen Freizeit- und Märchenparks. Ob im „Märchenwald“ in Bad Harzburg oder im „Märchengrund“ in Bad Sachsa, hier gibt es für kleine und große Besucher viel zu sehen und zu erleben. Für jeden dieser Ausflüge bietet ein Ferienhaus im Harz eine ideale Ausgangslage.

Vom Brocken zum Hexentanzplatz: Ihr Ferienhaus im Harz
Wenn Sie ein Ferienhaus im Harz buchen, gibt es auf dem Hexenstieg, einem Wanderweg, der viele der bedeutenden Sehenswürdigkeiten im Harz miteinander verbindet, viel zu sehen. Über 100 Kilometer führt der markierte und gut ausgebaute Weg quer durch den Harz. Von Lerbach aus folgen Sie dem Goetheweg zum Brocken, dem höchsten Berg des Harzes (1.142m ü.M.), der ein unbedingtes Muss für jeden Harzbesucher ist, weiter nach Schierke – der Heimat des Schnapses „Schierker Feuerstein“ – bis nach Drei Annen Hohe und Königshütte. Schön ist auch der letzte Teil der Strecke, der entlang der Bode und unterhalb des berühmten Hexentanzplatzes, nach Thale führt. All diese Punkte lohnen immer einen Besuch. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann mit der nostalgischen Harzquerbahn eine Fahrt durch die spektakuläre Bergwelt unternehmen. Ein weiterer Geheimtipp in einem Urlaub im Ferienhaus im Harz ist der Besuch einer der zahlreichen Bergwerke und Tropfsteinhöhlen, die Interessierte tief in das Innere der Berge führen und die – natürlich – auch voller Legenden und Mythen sind.

Eines ist deshalb absolut sicher: Wenn Sie mit der ganzen Familie ein Ferienhaus im Harz mieten, kommt garantiert keine Langeweile auf.

In unserer Datenbank finden Sie eine große Auswahl an attraktiven Ferienhäusern im Harz:

Literaturtipps -  Das Buchempfehlungsportal



Deutschland-Shop

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihren Urlaub in Deutschland sind, finden Sie in unserem Deutschland-Shop Reiseführer, DVDs, Badesachen und mehr für Ihren Urlaub im Ferienhaus in Deutschland.


Weltweit: Ferienhaus mieten

Sie sind auf der Suche nach einem Ferienhaus für Ihren nächsten Urlaub? Auf ferienhausbroker.de stehen Ihnen Zehntausende Ferienhäuser weltweit zur Verfügung: Ferienhaus mieten