Ferienhaus Montenegro

Ferienhaus Montenegro

Die Republik Montenegro liegt an der südöstlichen Adriaküste und wer einmal ein Ferienhaus in Montenegro gebucht hat, der wird dieser Region wohl vollends verfallen sein. Dank seiner idyllischen Strände, klaren Seen und bezaubernden Berglandschaften wird das Land, dessen Name "schwarzer Berg" bedeutet, oft auch als die Perle Südosteuropas bezeichnet. Genau im Herzen Europas gelegen, ist Montenegro ein Land voller spannender Gegensätze, das vom Massentourismus bislang verschont geblieben ist. Es gilt als Geheimtipp unter Individualreisenden und lädt dazu ein, ganz neue Welten zu erkunden. Wenn Sie ein Ferienhaus in Montenegro buchen, stehen Ihnen hierfür alle Türen offen.

Die Vielfalt in einem Ferienhaus in Montenegro genießen
In keinem anderen Land Europas leben so viele verschiedene ethnische Gruppen friedlich beieinander wie in diesem: Montenegrer, Albaner, Serben, Bosnier und Kroaten - sie alle prägen das Bild Montenegros. Es sind warmherzige Menschen, die hier leben, die ihre Gäste mit offenen Armen empfangen und herrschaftlich bewirten. So unterschiedlich wie die Menschen ist auch die Speisekarte: Sie vereint die Gaben des Mittelmeers mit den Schätzen der nördlichen Berge zu einem unvergesslichen Genuss mediterraner Art. Und so wird ein Urlaub in einem Ferienhaus in Montenegro zu einem Fest für die Sinne.

So gestärkt lassen sich dann auch die Naturschönheiten des Landes besser genießen. Die Landschaft ist geprägt von Bergen und Schluchten, Höhlen und Grotten, kristallklaren Seen, wilden Flüssen und romantischen Buchten. In den vier Nationalparks des Landes lässt sich das natürliche Erbe in seiner reinsten Form erkunden. Ob im Urwald von Biogradska gora, den massiven Gebirgen des Durmitor-Nationalparks, auf dem Gipfel von Lovcen oder am größten See des Balkans, dem Skadarse, im gleichnamigen Nationalpark - für jeden gibt es hier etwas zu entdecken. Atemberaubende Canyons wie der Platija oder der Nevidio laden zum Naturerlebnis der besonderen Art ein. Ihr Ferienhaus in Montenegro wird so zur Basisstation für unvergessliche Ausflüge.

Berge und Fjorde rings um Ihr Ferienhaus in Montenegro
Wer in seinem Urlaub in einem Ferienhaus in Montenegro hoch hinaus will, steigt auf einen der vielen Berge des Landes. Ob im Bergmassiv Prokletije, das auch für erfahrene Bergsteiger eine Herausforderung darstellt, oder auf dem König der Berge, dem Komovi - in Montenegro gibt es mehr Berge als man zählen kann, sagen die Einheimischen. Unbedingt sehenswert ist auch der südlichste Fjord Europas, die Bucht von Boka Kotorska mit dem malerischen Städtchen Kotor.

Wer in seinem Urlaub in einem Ferienhaus in Montenegro lieber Kunst und Kultur erleben möchte, kann in Duklja auf den Spuren des antiken Montenegros wandeln, die Ruinen der Stadt Bar aus dem 10. Jahrhundert auf dem steilen Grad des Berges Rumija erkunden oder durch die idyllischen Gassen der Altstädte von Budva und Cetinje schlendern. Die mittelalterlichen Städte warten mit einer Reihe von hübschen Kirchen und Residenzen auf.

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Montenegro kann also so ziemlich alles sein. Lassen Sie sich inspirieren!

In unserer Datenbank finden Sie eine große Auswahl an attraktiven Ferienhäusern in Montenegro:

Literaturtipps -  Das Buchempfehlungsportal




Montenegro-Shop

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihren Urlaub in Montenegro sind, finden Sie in unserem Montenegro-Shop Reiseführer, DVDs, Badesachen und mehr für Ihren Urlaub im Ferienhaus in Montenegro.


Weltweit: Ferienhaus mieten

Sie sind auf der Suche nach einem Ferienhaus für Ihren nächsten Urlaub? Auf ferienhausbroker.de stehen Ihnen Zehntausende Ferienhäuser weltweit zur Verfügung: Ferienhaus mieten